Archiv für den Monat: Mai 2012

Glas als tragendes Element: wer gewinnt – wer verliert!

Jetzt ist es raus: Das Deutsche Institut für Bautechnik hat ein Spezialglas zum allerersten Mal als tragendes Element zugelassen, wie die  aktuelle Ausgabe der Technology Review bereits berichtet. Da Architekten dieses neue Glas von nun an bei der Statik mitberechnen dürfen, öffnen sich ganz neue Pforten im Bauwesen: Treppen, Brücken und Geländer – alles kann jetzt durchsichtig gebaut werden. Transparenz am Bau bekommt dann gleich eine ganz neue Bedeutung, und Weiterlesen…

Die besten Heimwerker Blogs: Holzblogger Bernhard

Bloggt, wofür er brennt: Holzwerker Bernhard! „Heimwerker bloggen“ geht in die zweite Runde und unsere Begeisterung wird immer größer. Daher bleiben wir weiterhin neugierig, was die Suche nach talentierten und kreativen Heimwerkern betrifft. Heute haben wir einen richtigen Hammer, denn Holzblogger Bernhard lässt schon seit 2010 in seinem Blog den Hobel ordentlich schwingen und zeigt dabei, was er so alles auf dem Kerbholz hat. Hier geht’s mit Bandsäge, Silent Power Weiterlesen…

Wohntrends 2012 – Wohndesign in den eigenen vier Wänden

Immer mehr Menschen legen beim Wohnen Wert auf ein schönes Ambiente. Lieblos und praktisch war gestern, heute darf auch das Auge Spaß am Wohnen haben. Ob verschiedene Einrichtungsstile, das Design oder alternative Wohnräume, die aktuellen Wohntrends versprechen Individualität und schlichte Eleganz. Doch keine Angst, sich modern einzurichten und dennoch eine individuelle Note zu integrieren ist gar nicht so schwer. Folgende Tipps helfen dabei. Gutes Design ist zeitlos Wenn Sie in Weiterlesen…

Der perfekte Umzug

Wie organisiert man einen Umzug am besten? Welches Auto eignet sich am ehesten? Ab wann lohnt sich ein Umzugsunternehmen? Diese und andere Fragen werden Sie sich bestimmt auch schon gestellt haben, wenn Sie umziehen mussten. Im nachfolgenden Artikel soll versucht werden, diese und andere Fragen zu beantworten. Leihen oder Mieten? Ob man seinen Umzug mit Hilfe von Freunden und Verwandten organisiert oder ob man sich lieber doch professionelle Hilfe in Weiterlesen…