Blogrundschau Holz Technik 20/2015

Blogrundschau Werkzeugwand

Hallo liebe Leser der Blogrundschau,

Riccardo Düring

Ricc – ich blogge für Euch

Das verlängerte Wochenende ist vorbei und es geht mit vollem Elan in eine neue Arbeitswoche. Hoffe ich doch zumindest. Ich hatte zwar Freitag frei, aber wirklich erholsam war meine freien Tage nicht. Zumindest habe ich mir selbst Arbeit aufgeschustert. Da ich günstig einen größeren Monitor für die Werkstatt ergattert habe, musste/wollte ich die Rückwand an meiner Werkbank umgestalten. Diese dünnen Paneelen störten mich schon lange und mir fehlte jegliche Möglichkeit dort etwas zu befestigen. Also alles runter, die Ständerbauweise etwas abgeändert, Platz geschaffen und alles mit OSB-Platten verkleidet. Mir persönlich gefällt es richtig gut, auch wenn so mancher der Meinung ist, es sieht aus wie in einem Wohnzimmer.

Aber genug von mir, jetzt möchte ich sehen, was andere Blogger so am langen Wochenende so gemacht haben.

Blogrundschau Holz und Technik

Pflastersteine legen Teil 2

Bei Holz und Metall wird weiter mit den Steinen gekämpft und die ersten Veränderungen sind bereits beeindruckend. Jetzt sind die Konturen erkennbar und lassen das Endergebnis bereits erahnen. Sieht schon klasse aus.

http://holz-und-metall.blogspot.co.at/2015/05/pflastersteine-legen-teil-2.html

Parallel an Kanten fräsen, auch wenn diese geschwungen sind

Jetzt wird es fachlich. Und auch wenn mir für diese Bearbeitung das Werkzeug fehlt, finde ich die Erklärungen von Michas-Holzblog sehr interessant. Ich finde es toll, wenn nicht nur Ergebnisse präsentiert werden, sondern auch Arbeitsschritte gezeigt und erklärt werden. Das beweist, dass Blogger Kollegen und keine Konkurrenten sind. Dafür mal ein Dankeschön.

http://michael-hild.blogspot.de/2015/05/tipp-parallel-kanten-frasen-auch-wenn.html

Bilderbuchkasten

Tobi’s Holzjournal meldet sich von den Semester-Klausuren zurück und zeigt eine interessante Holzarbeit. Enorm interessant finde ich dabei die Herstellung der Frässchablone. So ein Kurvenlineal gehört auf jeden Fall noch in meine Werkstatt.

http://holzjournal.blogspot.de/2015/05/bilderbuch-kasten.html

Das Maß aller Dinge sind 33cm

Oder 3,3m? Jedenfalls präsentiert und Auf dem Holzweg unterwegs ein gewaltiges Projekt aus einem ordentlichen Baumstamm. Es ist schon erstaunlich, was man aus so einem Stamm alles zaubern kann. Ich denke, der ist gut mit Schweiß getränkt. Aber den kann man ja nun abwaschen.

https://slowwood.wordpress.com/2015/05/15/ich-nenne-diesen-beitrag-das-mas-aller-dinge-sind-33-cm/

Wikingerschild bauen

Waffen baut man für Kinder natürlich nicht, aber Schilde gehören zur Verteidigung. 😉 So entstehen beim Kellerwerker aus Pappelsperrholz tolle Wikinkerschilde im einzigartigen Design. Verblüffend echt und der Stolz eines jeden Kindes.

http://kellerwerker.de/wikingerschild-bauen/

Plan Dir mal nen Bohrtisch

Ich würde ja eher sagen, dass es ein Bohrschrank ist. Ist aber auch nebensächlich. Wichtig ist es sich Hilfsmittel und Vorrichtungen zu bauen, welche Werkzeuge an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Patrick-Holzwerker hat sich seinem Bohrmaschinenständer gewidmet und zu einer Bohrstation verwandelt.

http://patrick-holzwerker.de/2015/05/15/plan-dir-mal-nen-bohrtisch-letzter-teil/

Neuer Schreibtisch ist fertig

Nichts geht über einen richtigen Schreibtisch. Und rein gar nichts geht über einen Eigenbau. Daher seht Ihr auf Friedels Holzblog auch den Bau seines Schreibtisches, den er stolz präsentieren kann. Eine saubere Arbeit kann man da nur sagen.

http://www.eitzert.de/2015/05/14/neuer-schreibtisch/

Ich bleibe jetzt noch ein Weilchen an meinem Schreibtisch sitzen, aber so mancher kann vielleicht schon auf die Feierabenduhr schielen.

Ich wünsche Euch was.
Ricc