Blogrundschau Holz Technik 5/2015

Blogrundschau
Riccardo Düring

Ricc – ich blogge für Euch

Hallo liebe Leser der Blogrundschau,

heute wieder etwas fitter als gestern, geht es zur nächsten Blogrundschau und zum Thema Holz und Technik. Wie schon geschrieben, kann ich dieses mal nichts eigenes berichten, aber das wird sich diese Woche eventuell noch ändern. In meiner Werkstatt stehen zwei größere Lautsprecherboxen, welche meine Tochter in ihrem Zimmer haben möchte. Allerdings sind das noch die Errungenschaften meiner Lehrzeit und auch wenn man mir das kaum ansieht, ist diese schon eine Weile her. Die Lautsprecherboxen müssen also ordentlich aufgearbeitet werden. Ich werde natürlich davon berichten.

Das Titelbild zeigt heute mein gebautes Kinderbett für unsere Kleine.

Blogrundschau Holz Technik

Automatische Bar

Das Projekt zieht sich leider ein wenig – auch Blogger haben mal Prüfungszeit. Ich freue mich aber über jeden Fortschritt und erst recht auf die Fertigstellung von Dracarys Hightech-Bar. Das sind Bauten nach meinem Geschmack.
http://dracarys.blog.de/2015/01/30/lang-her-20032588/

Stubentisch die dritte

Ich brauche nur einen, aber auch der ist leider noch nicht fertig. Irgendwann muss ich mal. Sandros Stubentisch könnte dazu die Vorlage liefern. Nur über die Winkel müssen wir nochmal reden.  😉
http://blog.sandrowski.org/stubentisch-die-dritte/

Einfacher Werkzeugschrank Teil 2

Schön, nicht schön, Reste, praktisch…. Egal, es muss ordentlich sein und Platz in der Werkstatt schaffen. So baut der Alwaysworkingman weiter seine Werkstatt aus und verwertet sinnvoll vorhandene Holzreste, was vielleicht auch so manchen tollen Effekt erzielen kann.
http://alwaysworkingman.blogspot.de/2015/01/reste-verwerten-einfacher_26.html

Schwalbenschwanzzinken von Hand: Prolog

Hiermit wirft The Woodtinkerer ein interessantes Thema auf. Was ist echt an gezeigter Handarbeit? Was ist überhaupt möglich und vor allem, wie lässt es sich optimal umsetzen? Ich überlege schon lange mir eine Fräsvorrichtung dafür zu kaufen, aber einer Aussage muss ich zustimmen – „Das Meisterstück muss handgezinkte Verbindungen enthalten.“ Sicher nicht leicht aber wenn „von Hand“, dann richtig und vielleicht sollten wir uns doch ein wenig mehr dem richtigen Handwerk hingeben.
http://thewoodtinkerer.blogspot.de/2015/01/schwalbenschwanzzinken-von-hand-prolog.html

Nähkastchen 1.Teil

Einleitend möchte ich Holzwerkstattblog zitieren: „Ich finde es – immer wieder – Wahnsinn, was man aus “so was” alles Schönes machen kann.“ Und genau das ist es, was mich auch immer erstaunt. Da liegt doch nur eine dicke Schwarte von Holz, daraus soll etwas so filigranes und funktionierendes entstehen? Ich weiß, es geht – wenn man kann. Übrigens wird hierbei zufällig auch auf handgefertigte Schwalbenschwänze eingegangen und diese in Perfektion gezeigt.
http://holzwerkstattblog.com/projekte/2015-2/nahkastchen-1-teil/

CNC-Fräse Teil 2

Es geht weiter und ich verfolge es mit viel Interesse. Die Achsen sind aufgebaut und bewegen sich. Damit ist der Selberbauer seinem Ziel wieder einen Schritt näher.
http://www.der-selber-bauer.de/eine-cnc-fraese-selber-bauen-teil-2/

Odroid U3 Einplatinen-Computer

Neben dem Raspberry gibt es natürlich noch einige andere Einplatinen-Computer und Holz und Metall stellt den U3 und seinen Einsatz vor. Hierbei reizt natürlich die deutlich höhere Rechenleistung.
http://holz-und-metall.blogspot.co.at/2015/01/odroid-u3-einplatinen-computer.html

Schiff aus Restholz

Es hört heute einfach nicht auf mit den tollen Projekten. Der Kellerwerker schlägt wieder zu und kreiert mit eigentlich recht einfachen Mitteln, ein tolles Schiff als Geschenkverpackung. Eine super Anleitung, um mal wieder ein Projekt für die Kinder zu planen.
http://kellerwerker.de/schiff-aus-restholz-bauen/

Ich kenne nicht alle Blogs und sicher auch nicht all die tollen Projekte, aber heute muss ich mich dennoch entschuldigen. Ein toller Beitrag jagt den nächsten und irgendwo muss ich ein Ende finden. Daher verzeiht mir, wenn ich gerade Euer Projekt heute nicht erwähnt habe. Ihr könnt Euch auch gerne per Mail an mich  wenden und mir Vorschläge unterbreiten.

Gruß Ricc

2 Gedanken zu „Blogrundschau Holz Technik 5/2015

  1. Frank

    Hallo Ricc,
    vielen Dank, dass ich wieder in Deiner Blogrundschau auftauche!
    Ich freue mich immer riesig, wenn ich mich hier wieder finde.
    Die hohen Zugriffszahlen dieses Beitrages zeigen mir, dass solche eher einfach gehaltenen Projekte offensichtlich mehr Interesse erzeugen, als die komplizierteren.
    Da ich zwar meine Beiträge nicht plane, sondern nur das beschreibe, was ich gerade im Keller angestellt habe, werde ich trotzdem zukünftig diesen Bedarf stärker fokussieren.
    Mal schauen was die Zeit bringt…
    Bis dahin herzliche Grüße aus Lübeck!
    Frank – der (stolze) Kellerwerker 🙂

    Antworten
    1. Riccardo DüringRiccardo Düring Beitragsautor

      Hallo Frank,

      ich finde solche recht einfachen Projekte sehr wichtig. Gerade Anfänger suchen nicht nur Vorlagen, sondern auch Hilfe und freuen sich über solche Beiträge. Erfahrenen Heimwerkern reicht oft schon die Inspiration da sie ihre eigenen Wege nutzen. Dennoch ist es auch interessant zu sehen, wie andere bestimmte Arbeiten umsetzen. Dabei spielt der Schwierigkeitsgrad weniger eine Rolle.
      Ich hätte den Rumpf wahrscheinlich aus mehreren Lagen (Ringe sägen) übereinander geleimt und dann geschliffen. Somit habe ich jetzt zwei Varianten. 😉

      Gruß Ricc

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spamschutz, bitte vervollständigen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.