Blogrundschau im April 2016

Blogrundschau
Riccardo Düring

Ricc – ich blogge für Euch

Ich weiß es warten viele darauf und heute ist sie wieder da – meine Blogrundschau.

Aber erst ein kleiner Rückblick auf meine Wochenenden. Ich war nicht immer aktiv und von meiner Kompressorerweiterung hatte ich schon berichtet. Letztes Wochenende konnte ich leider nicht so viel bekleistern, da ich Freitag ziemlich spät erst von einer längeren Fahrt nach Hause gekommen bin und zu müde für meine übliche Nachtschicht in der Werkstatt war. Am Samstag musste ich eine ausgiebige Grillfeier vorbereiten und nebenbei zum ersten Mal eine Dachbox auf unser Auto montieren. Im Sommer ist der Urlaub mit Hund geplant und da der alleine den Kofferraum beansprucht, muss unser Gepäck auf das Dach ausweichen. Ich hatte erst Bedenken, da die Box mit über 500 Litern und einer Länge von fast 2 m ziemlich groß wirkte, auf dem Auto erscheint sie dann aber doch eher niedlich.

Gestern war ich ein wenig mit Dachbox unterwegs und trotz Hinweise anderer, konnte ich bei etwa 100 km/h keine besonderen Windgeräusche feststellen. Ist aber schon ein komisches Gefühl außerhalb vom Auto Lasten zu transportieren, die man nicht sieht und somit nicht unter Kontrolle hat. Ich werde da immer nervös. 🙂

Blogrundschau April 2016

Zirben-Brotkasten mit Rollladen

Ich mag Projekte, die funktionieren. Also nicht starr sind, sondern bewegliche Elemente enthalten, die nur bei einem kompletten Zusammenspiel ihr fertiges Ergebnis zeigen und eine perfekte Arbeit widerspiegeln. Rollläden habe ich noch nicht gebaut und auch wenn es eventuell simple aussieht, stelle ich mir schon vor, dass hier wirklich genau gearbeitet werden muss. Einerseits muss genug Spiel sein, damit sich alles leicht bewegt, anderseits darf es nicht zu viel sein, da sich die Leisten sonst verkanten. Holzwerkstattblog meint aber „Klar, kriegen wir hin.“

https://holzwerkstattblog.com/projekte/projekte-aus-dem-jahr-2016/zirben-brotkasten-mit-rolladen/

Horst32 – die Bohrschablone für Massivholzmöbel

HORST32 steht für HOlz-Rest-Schablonen-Teil für 32 mm Lochabstand und ich muss gestehen, dass ich schon ewig mal Bohrschablonen fertigen will. Sei es für Regalfächer oder Topfscharniere. Ich verwende zumeist dieselben Maße und eine Schablone würde mir die Arbeit mehr als erleichtern. Holz und Leim stellt seine Variante vor und bietet zugleich die passende Zeichnung an. Ob mich das nun endlich animiert? Na, mal sehen.

http://www.holzundleim.de/2016/04/horst32-die-bohrschablone-fuer-massivholzmoebel/

Rundungen per Hand herstellen

Als gelernter Metaller bestand meine Ausbildung auch aus einem Jahr „Handarbeit“ und der weniger geliebten Feilarbeit. Da muss man aber durch und heute beschränke ich den Einsatz einer Feile auf das Nötigste. Michas Holzblog hat aber recht und mitunter lässt es sich nicht vermeiden. Dann ist natürlich etwas Fachwissen gefragt, denn richtiges Feilen ist nicht nur eine Hin- und Herbewegung der Feile. Gerade, wenn es um Rundungen geht, sind manche irritiert, feilen nicht richtig und wundern sich über unschöne Ergebnisse. Also nicht sagen „Feilen ist doch nichts besonders“, sondern ruhig mal genauer hinsehen.

Toll finde ich im Video, wie Michael zeigen möchte, wie es nicht geht und dabei mitunter in die gewohnte richtige Art zu feilen verfällt. 🙂 Wenn man es immer richtig macht, ist es halt schwer, es falsch zu demonstrieren.

http://michael-hild.blogspot.de/2016/04/tipp-rundung-per-hand-herstellen.html

Holzsäule im Wohnzimmer

Blogger arbeitet nicht gegeneinander sondern miteinander und das gefällt mir. So bin ich durch einen Aufruf von Auf dem Holzweg unterwegs zu Sigis Holzwerken Blog gelangt, der mir bisher offenbar auch nicht aufgefallen ist. Aber das ist nun anders und ich werde auch Sigi einen regelmäßigen Besuch abstatten. Dass es dort etwas zu sehen gibt, zeigt seine Blumensäule, über die sich sicher manche Frau freuen würde.

Holzsäule im Wohnzimmer

Hausbau Teil 1

Juhu, ein Bautagebuch. Der Blog nennt sich zwar noch immer Basti’s Holzpage, ich freue mich aber enorm über Bauberichte. Schließlich war mein Bautagebuch auch eine meiner ersten Internetauftritte. Etwas neidisch macht mich jedoch jetzt schon dieser Satz: „Wir bauen ein Massivhaus mit Keller (für meine Werkstatt – die den größten Teil des Kellers beansprucht.“ Diese Informationen überlese ich einfach. 🙂 Das zeigt aber, welchen Vorteil es hat, sich vorher intensiv mit dem Hausbau und vor allem dem Grundriss zu beschäftigen. Wir wussten bei der Planung genau, was uns wichtig war und wo wir Wert auf große Räume gelegt haben. Jetzt nach etwa sieben Jahren, würde ich keine Wand anders setzen. Ich wünsche Basti gutes Gelingen für seinen Hausbau.

http://bastian-diekoetter.blogspot.de/2016/04/hausbau-teil-1.html

Ein Lichtschwert selber bauen

Welches Kind träumt nicht davon? Ein eigenes Lichtschwert! Ich bin Dein Vater und baue Dir ein Lichtschwert. (Stimme beim Lesen bitte senken) So oder so ähnlich dachte sich Holzhandwerk und hat damit begonnen. Natürlich so richtig mit Beleuchtung. Dahinter steckt eine gute Überlegung und perfekte Umsetzung. Nur so aus Spaß würde mich das jetzt auch reizen.

Für einen schnellen Einblick ist sein Video sehr hilfreich und interessant, ihr dürft ihm aber auch gerne auf seinem Blog besuchen. Das hat er sich mit seinem Beitrag redlich verdient.

http://holzhandwerk.andreas-kalt.de/ein-lichtschwert-oder-auch-laserschwert-selber-bauen/

Aufruf zur Bottle Opener Challenge

Es gibt keinen Sponsor und demnach auch keine Preise. Mal was neues und genau darum möchte ich hier darauf hinweisen. Holzwurm Tom ist, wie ich kein Biertrinker, jedoch an einem stilvollen Flaschenöffner interessiert. Daher ruft er zu einem kleinen Mitmach-Wettbewerb auf, in dem ein Metallflaschenöffner funktionierend verbaut wird. Welcher und wie ist völlig egal. Gefragt sind einfach nur coole Ideen und tolle Umsetzungen. Also bringt die grauen Zellen in Schwung und macht mit – nur so aus Spaß. Kommen genug Beiträge zusammen, werde ich die Aktion unterstützen und alle in einer Sonder-Blogrundschau vorstellen.

http://holzwurmtom.blogspot.de/2016/04/aufruf-zur-bottle-opener-challenge.html

Flaschen- und Holzrecyclinglampe

Drechseln ist das eine, etwas aus Holz aber so dünnwandig zu gestalten, dass sogar das Licht durchscheint, ist schon etwas anderes. Daher bin ich immer wieder von diesen Lampenschirmen, wie sie heute der Hoizbastla vorstellt, begeistert. Vor allem handelt es sich um ein Palettenmöbelstück, bei dem man die Paletten nicht mehr sieht. Da dürften einige beruhigt sein, die mit dem Paletten-Trend nichts oder nichts mehr anfangen können.

http://hoizbastla.blogspot.de/2016/04/flaschen-und-holzrecyclingslampe.html

Damit schließe ich meine Blogrundschau und zwischendurch ist mir doch tatsächlich eingefallen, dass ich doch noch eine erfolgreiche Aktion am Wochenende abhaken kann. Ich habe unser Laufband zerlegt und einer intensiven Wartung unterzogen. Die Dinger sind tatsächlich gut – Ich habe schon lange nicht mehr so geschwitzt. 🙂

Ich wünsche Euch einen tollen Wochenstart.
Gruß Ricc

4 Gedanken zu „Blogrundschau im April 2016

  1. Sabine

    Hallo ihr lieben! Bin mal wieder zu Besuch auf eurer Homepage. Lasse gleich mal einen netten Gruß da.
    Macht weiter so! Mit besten Grüßen Sabine

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spamschutz, bitte vervollständigen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.