Die Blogrundschau geht wieder online

Blogrundschau

Hallo meine Leser,

Riccardo Düring

Ricc – ich blogge für Euch

muss ich mich entschuldigen? Ich weiß es nicht und habe eventuell nur komische Ansichten. Daher vorweg eine kleine Info zur Vernachlässigung der regelmäßigen Blogrundschau:

Im November bis Januar war ich zeitlich gezwungen die Blogrundschauen ausfallen zu lassen. Man muss halt manchmal Prioritäten setzen. Ich bin aber der Typ, der etwas lieber ganz oder gar nicht macht und die Tatsache, dass ich die Blogrundschau eventuell öfter mal nicht regelmäßig veröffentlichen kann, hat mich doch ein wenig verärgert und zum Nachdenken angeregt. Ist es sinnvoll eine wöchentlich Blogrundschau zu schreiben, wenn ich nicht versprechen kann, dass sie wöchentlich erscheint? Ich bin/war mir nicht sicher und habe es daher seit dem dabei belassen.

Ich muss aber zugeben, dass sie mir fehlt. Zwar kostet sie ein paar Stunden Zeit, es ist aber toll den Kontakt zu den Bloggern zu halten und regelmäßig zu erfahren, was es so neues in der Bloggerwelt gibt. Da ich auch einige nette Mails von Bloggern erhalten habe, die sich nach der Blogrundschau erkundigt haben, werde ich sie wieder fortsetzen. Nicht mehr wöchentlich, nicht regelmäßig zum Montag, vielleicht auch mal mit Pause und nicht mehr mit einem exakten Rückblick der letzten Woche. So, wie es die Zeit zulässt, stelle ich interessante Beiträge vor, welche auch mal älter sein können. Aber es wird die Blogrundschau wieder geben.

Um auch weiterhin einen guten Kontakt zu Euch zu halten, möchte ich auch vermehrt wieder Eure Blogs vorstellen. Also, wenn Ihr im Bereich Holzwerken, Heimwerken, Basteln und/oder  DIY aktiv seid, meldet Euch einfach. Ich freue mich über jeden Kontakt. Nun aber auf in die erste Blogrundschau 2016.

Blogrundschau die erste 2016

IKEA PS2014 oder eher 2020?

Dracarys DIY schießt mal wieder ein wenig den Vogel ab. 🙂 Selbst, wenn man technisch nicht alles versteht – etwas Fachwissen wird benötigt – sind seine Projekte immer wieder genial. In diesem Fall bearbeitet er eine IKEA-Lampe, lässt diese mehrfarbig erstrahlen und dazu automatisch öffnen und schließen. Ich finde es wieder mal spitze und wer bekommt da nicht Lust gleich zum IKEA-Katalog zu greifen?

https://dracarysdiy.wordpress.com/ikea-ps2014-deathstar-umbau/

Büroschrank Teil 1

Ich verstehe den Awaysworkingman absolut – Schränke müssen passgenau sein, viel funktional aufnehmen und Leimholz ist günstig, sowie leicht zu bearbeiten. Es verzieht sich zwar gerne mal, aber bei massiven Konstruktionen stellt das selten ein Problem dar. So entsteht bei ihm ein neuer Schrank für das Laser-Multifunktionsgerät, Papierlager, Suwoofer…… Ach, da findet sich sicher noch einiges.

http://alwaysworkingman.blogspot.de/2016/02/dat-sieht-doch-nich-aus-buro-allrounder.html

Schneidbrett mit Gratleisten

Ich war immer der Meinung, dass ein Schneidbrett aus mehreren Leisten gesägt, verdreht, geleimt…. werden muss. Holzwerkstattblog zeigt jedoch einen anderen Weg mit sogenannten Gratleisten. Diese Variante kannte ich bisher nicht, gefällt mir allerdings sehr gut. Nun mangelt es mir „nur“ noch an den Hobelfähigkeiten.

http://holzwerkstattblog.com/projekte/projekte-aus-dem-jahr-2016/schneidebrett-mit-gratleisten/

Eine Schale aus gebürstetem Aluminium

Ihr kennt sicher noch Ich bin Heimwerker, der eine endlose Blogpause eingelegt hat, was ich sehr schade fand. Doch nun ist er unter dem Namen Marcianer zurück. Wie er schreibt, nicht mehr so häufig, aber hoffentlich mit seinem tollen unkomplizierten Schreibstil und Projekten, die auch Anfänger davon überzeugen, dass man mit etwas Geschick viel erreichen kann. Begonnen hat Mark mit einer Schale aus Aluminium-Blech. Und wie immer beweist er – Fehler passieren und machen DIY irgendwie aus.

http://www.marcianer.de/2016/01/24/do-it-yourself-tischschale/

Ein Holzbett entsteht

Bereits in unserem Forum vorgestellt – Das fast fertige Bett von DIY-Workblog. Massiv aus Echtholz, mit ordentlich Flachdübel und jede Menge Holzleim sollte das die nächsten Jahre sicher halten und … Nein, darüber mache ich mir keine Gedanken.  😉

http://www.diy-workblog.de/diy-holzbett-bauen-teil-xi/

Smartphone-Station

Schlicht, einfach und doch irgendwie cool gestaltet Holzprojekte einen Smartphone-Ständer. ich mag die Kombination von Schwarz und Holz. Das hat was modernes, ohne die Natürlichkeit von Holz zu nehmen. Gefällt mir.

http://holzprojekte.blogspot.de/2016/02/smartphone-station.html

Rechtliche Aspekte beim Bloggen

Rein gar kein Projekt und dennoch beim Bloggen interessant. Holzhandwerk ist zwar kein Anwalt und er beruft sich größtenteils auf gefundene Informationen aus dem Netz, aber vieles klingt plausibel und ist auch mir in der Form bekannt. Gerade als Blogger sollte man sich doch hin und wieder mit den rechtlichen Hintergründen befassen. Also, einfach mal lesen, sacken lassen und über den eigenen Blog nachdenken.

http://holzhandwerk.andreas-kalt.de/rechtliche-aspekte-beim-bloggen/

Ein Regal für Korpuszwingen

Ordnung muss sein und wenn man sich einen Satz solcher tollen Zwingen zulegt, dürfen sie ruhig ordentlich präsentiert werden. Vorrangig geht es Holzwurm Tom sicher um die ordentliche Unterbringung seiner neuen Schätze. Das Projekt wurde interessant umgesetzt und am Ende eine Wandbefestigung vorgestellt, die mir sehr gut gefällt. Man lernt doch nie aus.

http://holzwurmtom.blogspot.de/2016/02/ein-zwingenregal-fur-die-neuen.html

Damit schließe ich meine erste Blogrundschau im Jahr 2016. Wie Euch sicher aufgefallen ist, habe ich mich hauptsächlich im Bereich Holz- und Heimwerken aufgehalten. Das hat auch einen Grund. Viele neue Blogs entstehen und so mancher schläft leider ein. Daher bin ich heute meine aktuelle Liste der Heimwerker-Blogger durchgegangen und habe diese sortiert. Beim nächsten Mal ist dann der Bastel und DIY-Bereich dran.

Bis dahin verabschiede ich mich wieder und wünsche Euch eine schöne Woche.

Gruß Ricc

3 Gedanken zu „Die Blogrundschau geht wieder online

  1. Daniel

    Hey Ricc,
    schön, dass du dich wieder umschaust !
    Ich war schon so auf Entzug, dass ich selber ein kleines Rundschau Projekt angefangen hab 😀
    Gut dass das Original wieder da ist, dann kann ich ja wieder weiter basteln 😉
    Viele grüße
    Daniel

Kommentare sind geschlossen.