Buchvorstellung: Einfache Paletten-Möbel bauen

palettenmöbel_bauanleitung_teaser
Riccardo Düring

Ricc – ich blogge für Euch

Heute möchte ich Euch mal wieder ein Buch vorstellen. Ich denke, der Trend der Palettenmöbel hat sich noch nicht gelegt und das Interesse an Bauanleitungen ist nach wir vor groß. So fiel mir dieses mal das Buch „Einfache Paletten-Möbel bauen“ vom Landwirtschaftsverlag in die Hände. Es soll 18 Schritt-für-Schritt-Anleitungen enthalten, welche einfach und ohne großen Werkzeugaufwand umzusetzen sein sollen. Gut, dann nehme ich mir jetzt einen Kaffee, setze mich in die Sonne und melde mich in zwei Tagen wieder.  😉

Nein, es geht natürlich sofort los. Hier ist es:

Einfache Paletten-Möbel bauen

18 Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Handsäge, Schrauber & Leim

Also ich bezweifle ja, dass sich mit dieser recht spartanischen Werkzeugauswahl wirklich nutzbare Möbel fertigen lassen, lasse mich aber gerne überraschen und werde mir die Sache sehr genau ansehen.

Einleitung:

Palettenmöbel Bauanleitung

Einfache Paletten-Möbel bauen

Das Buch hat in etwa A4-Größe und lässt sich damit gut händeln. Alle Seiten sind aus Glanzpapier, was auch mal etwas verschmutzte Arbeitshände verkraftet. Den Heimwerkertest hätte das Buch somit überstanden. Es richtet sich aber nicht nur an Heimwerker, sondern auch an Einsteiger, die noch wenig Erfahrung mit dem Umgang von Paletten haben. Daher wird in der Einleitung grundlegendes über die Palettengeschichte erklärt und auch auf die Möglichkeiten der Oberflächenbehandlung eingegangen. Im Glossar der folgenden zwei Seiten sind die benötigten Hilfsmittel aufgezeigt und erklärt. Gut gefällt mir der Hinweis, dass man keinen enorm starken Akkuschrauber benötigt. Ich denke, dass es hier viele Heimwerker (gerade Männer) gerne übertreiben und unnötig viel Geld in überdimensionierte Schrauber stecken. Ich persönlich arbeite fast ausschließlich mit einem 10,8V-Modell und der bietet bereits genug Leistungsreserven. Aber gut, ich möchte nicht abweichen.

Nicht so ganz gefällt mit der Hinweis auf die schwarzen Schnellbauschrauben. Diese halte ich für die Verbindung von Brettern eher für ungeeignet. Durch ihr Vollgewinde werden die zu verschraubenden Bretter nicht zusammen gezogen und müssen beim Verschrauben gut aufeinander gepresst werden. Teilgewinde-Schrauben eignen sich besser, da sie nur in das untere Brett greifen und das obere dadurch gut andrücken. Aber ich möchte als Heimwerker mal nicht zu pingelig sein.

Der Inhalt und die Projektauswahl

Palettenmöbel Bauanleitung

Projekt: große Bar

Wie im Titel schon erwähnt, werden 18 Projekte vorgestellt, welche sehr abwechslungsreich und breit gefächert sind. Sie reichen vom Gartensessel über einen Couchtisch bis zum Doppelbett. Hier dürfte also für jeden Geschmack etwas zu finden sein. Wobei extra darauf hingewiesen wird, dass alle Möbel in Natur, bunt oder auch schwarz/weiß gestaltet werden können, was sie recht anpassungsfähig macht. Die Inhaltsangabe ist dann ebenso aufgeteilt, was aber meines Erachtens nur bedingt hilfreich ist. So befindet sich eine Eckbar unter „Paletten im Natur-Look“, eine große Bar unter „Farbenfrohe Varianten“ und eine kleine Bar unter „Klassisches Schwarz-Weiß“. Da die farbliche Gestaltung später beim Erbauer liegt, erübrigt sich diese Unterteilung in der Inhaltsübersicht. Allerdings ist so ein Buch eher ein Inspirationswerk und wird meist komplett durchgesehen. Die Unterteilung der Inhaltsangaben dürfte daher für nur wenige interessant beziehungsweise relevant sein. Wichtiger sind die Projekte selber und zu denen kommen wir jetzt.

Detailreiche Bauanleitungen

Palettenmöbel bauanleitung

exakte Darstellung der Verschraubungen

Worauf es bei solch einem Buch ankommt, sind natürlich zwei Dinge – inspirieren und anleiten. Beidem wird das Buch „Einfache Paletten-Möbel bauen“ gerecht. Hier verfehlen die großen farbigen Bilder ihre Wirkung absolut nicht. Eindrucksvoll sind die Palettenmöbel in Szene gesetzt und ich habe mich doch glatt in ein paar abgebildete Barhocker verliebt. Also, wer da einmal durchblättert, bleibt garantiert an dem einem oder anderem Bild hängen. Egal, ob man nun aus Paletten bauen möchte oder nicht, die Bilder sind gut gestaltet und auch die Farbkombinationen der abgebildeten Palettenmöbel gefallen mir.

Aber auch die Bauanleitungen brauchen sich nicht verstecken. Auch wenn die einzelnen Schritte gestalterisch auf den Seiten untergebracht sind, verliert man die Übersicht nicht und findet sich sehr gut zurecht. Ganz besonders gefallen mir die Vergrößerungen der Schraubverbindungen, welche genau zeigen, wie die Schraube angesetzt werden muss. Eine zusätzliche Kennzeichnung des Schwierigkeitsgrades und der benötigten Werkzeuge erleichtert die Auswahl eines Projektes.

Fazit:

Alles in allem ist es ein gelungenes Buch, mit einer guten Projektauswahl und interessanten leicht verständlichen Bauanleitungen. Meine Kaufempfehlung hat es. Und ja, die angegebenen Werkzeuge reichen fast aus. Fast! Es ist natürlich nicht alles so einfach, wie es gerne erscheint. Weitere Hilfsmittel wie Schleifwerkzeuge sind schon angebracht und niemand sollte glauben, dass er sich zwei Paletten besorgt, sie zusammenschraubt und ein fertiges Möbelstück hat. Dazu gehört schon etwas mehr Einsatz. Genau dafür ist dieses Buch eine gute Hilfe und auch wenn später vielleicht doch kein Projekt daraus entsteht, es liefert dennoch jede Menge Anregungen. Ist eventuell ein Couchtisch gefällig in dem Rasen wächst?

Palettenmöbel, bauanleitung

Projekt Gartensessel

ISBN-10: 378435372X
ISBN-13: 978-3784353722

Einfache Paletten-Möbel bauen: 18 Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Handsäge, Schrauber & Leim.

Wer mit dem Thema Palettenmöbel noch nicht so bewandert ist, kann sich gerne bei uns auf heimwerker.de umsehen und findet unter Bauen mit Paletten erste Grundinformationen. Eine interessante Sammlung von Bauanleitungen findet ihr unter: Möbel aus Paletten bauen

Bildquelle:
alle Bilder: Buch – Einfache Paletten-Möbel bauen (LV-Buch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spamschutz, bitte vervollständigen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.