Die besten Heimwerker Blogs: Gottfried F.K’s Dingens

Heimwerker Gottfried

Heimwerken ist sein Ding: Gottfried

Herzlich Willkommen zur unserer neuen Reihe „Heimwerker bloggen“. Basteln, bauen, selbst gestalten: Diesem Hobby gehen heutzutage viele Menschen nach. Aber darüber zu bloggen ist schon etwas anderes. Hier reicht nicht das Bauen als Talent allein, denn wer anderen seine gestalterischen und bastlerischen Fähigkeiten vermitteln möchte, braucht Beiträge mit Biss, Durchhaltevermögen und eine lesbare Schreibe. Und eine Digitalkamera zum Erfassen und Hochladen der Ergebnisse ist oftmals auch nicht verkehrt, denn wie wir wissen, bastelt das Auge fleißig mit. Zudem sind Grafiken auch immer sehr hilfreich, wenn man das eine oder andere nachbauen will.

Warum bloggen Heimwerker?

Blog ist nicht gleich Blog. Einen solchen aufzuziehen ist nicht schwer, aber den selbigen zu pflegen, sodass daraus mal ein kleines Online-Magazin mit brauchbaren Tipps und interessanten Inspirationen wird, ist wie das Handwerken eine Kunst für sich. Die Motivationen, einen Blog zu pflegen, können dabei höchst unterschiedlich sein: Der eine Heimwerker möchte für sich selbst und einen kleinen Leserkreis seine Arbeiten dokumentieren, der andere möchte handfeste Basteltipps unter die Menschen streuen. Ein Dritter wiederum möchte viele Besucher haben und sich im großen Stil bewundern lassen.

Wir von Heimwerker.de würden gerne wissen, was euch da draußen antreibt, eure Blogs zu füttern. Daher entsenden wir unsere Redakteure in die große, weite Bastelwelt des WWW, um die Besitzer der besten und schönsten Heimwerkerblogs zu interviewen.

Die Blogvorstellung: Gottfrieds Dingens-Blog

Wir sind sehr froh, dass wir den Anfang unserer Blogreihe mit Gottfried F.K’s DIY-Workblog machen können. Der Heimwerker-Gemeinde dürfte Gottfried besser unter dem Namen Hobla bekannt sein. Als Forenmoderator hält er unter diesem Nick unser Heimwerker-Forum in Schuss und achtet darauf, dass dort beim Hammer- und Pinselschwingen nicht allzu eifrig über die Stränge geschlagen wird.

Gottfrieds Heimwerker-Blog

Gottfried weiß, wo es langgeht: Bastel- und Heimwerkerspaß pur!

 

Gottfried, wie und wann bist Du zu Deinem Hobby basteln und Heimwerken gekommen?
Eigentlich in meiner Kindheit: wir hatten eigentlich nicht viel Spielzeug – ja, so was gab es früher mal. Meist spielten wir mit Dingen, die wir selber bastelten: ein Gewehr aus einer Holzlatte geschnitten, ein Bogen aus einer Haselnussstange…. Natürlich gab es auch schon Autos oder Puppen – aber Zubehör war teuer oder nicht vorhanden.

Wer oder was hat Dich dazu inspiriert?
Wer: meine Umwelt. Ein Spielzeugauto macht Spaß – aber eine Straße, Landschaft dazu noch viel mehr.

Puppen basteln: Heimwerker Blog

Ein echter Heimwerker bastelt bis in die Puppen

Was waren Deine ersten Anlaufstellen im Internet zu den Arbeiten, die du in deinem Blog vorstellst?
Das ist gar nicht so einfach zu beantworten. Ich schaue eher selten im Internetz vor einem Projekt nach. Meist ergeben sich die Fragen erst nach Beginn. Dann befrage ich mal die Suchmaschine(n) und lese mich durch diverse Foren.
Aber: Ich besitze auch viele Bücher zu den Themen…. Bücher? Das sind Ansammlungen von Buchstaben, die zu einem bestimmten Thema zu Wörtern und Sätzen zusammen gestellt werden. Bilder und Zeichnungen dazu. Auf Papier gedruckt und zusammengebunden. Umschlag dran und fertig ist es – das Buch.

Warum hast Du beschlossen, dann selbst ein Blog zum Thema Heimwerken und Basteln zu schreiben?
Ich verwende gerne Freeware, Tipps aus dem Netz und daher versuche ich, durch meinen Blog etwas zurück zugeben.

Tauscht Du Dich mit anderen Bloggern zu Deinem Thema aus?
Nein. Eher nicht.

Worauf bist Du bei Deinem Blog besonders stolz?
Auf die Beiträge bei denen mit geringstem Materialaufwand etwas Tolles geschaffen wurde, wie  z.B. eine Kabelverlängerung mit Mehrfachstecker.

Was ist Dein bisher erfolgreichster Artikel?
Wie man aus Zeitschriften ein Buch bindet.

Was war Dein lustigstes Erlebnis mit dem Blog?
„Irgendwann kam eine PN: „ Schämst du dich nicht, „BilligheimerChinaSchrottWerkezuge“ hier herzuzeigen? Arbeitest du wirklich damit? Das kann ich mir nicht vorstellen, kein Mensch kann das.“

Kennst Du Deine Leser?
Nein, nicht persönlich.

Bekommst Du viel Feedback?
Leider nein.

Was stört Dich beim Bloggen besonders? (Software, Spam etc.)
Es verschwinden die Beiträge irgendwie in der Versenkung. Ich überlege immer wieder, ob ich nicht auf eine HP umsteigen sollte. Irgendwie wäre da die Struktur besser, übersichtlicher.
Im Blog geht es immer nach dem Datum. Wenn ich was suche, ist das nicht so einfach.

Was war der seltsamste Suchbegriff, über den Besucher auf Dein Blog
gekommen sind?
Dingens.

Gottfried, wir danken dir sehr für deine Teilnahme und wünschen dir mit deinem Blog weiterhin viel Spaß und Erfolg!

(Alle Bilder: Gottfried F. K.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spamschutz, bitte vervollständigen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.