Einbruchschutz steht bei Heimwerkern hoch im Kurs

2014 wollen Heimwerker bevorzugt in den Innenausbau, Werkzeuge und in Sicherheitssysteme investieren

Im Frühling und Sommer starten die meisten Heimwerker mit der Umsetzung neuer Projekte. Zu diesem Anlass befragte der europäische Heimwerkermonitor der USP Marketing Consultancy Heimwerker in Deutschland, für welche DIY-Projekte Heimwerker in Deutschland die meisten Ausgaben planen. – Mit einem überraschendem Ergebnis: So wollen die Meisten vor allem in neue Sicherheitssysteme investieren.

Der größten Ausgaben entfallen auf typische Heimwerker-Tätigkeiten, wie Renovierung, Innenausbau oder andere Arbeiten in Haus und Wohnung. Doch wie sollten sich all diese Aufgaben ohne qualitatives Werkzeug umsetzen lassen? Deshalb belegte die Anschaffung neuer Werkzeuge mit 19 Prozent den zweiten Platz bei der Untersuchung.

Mehr als ein Drittel der Heimwerker planen Arbeiten im Innenbereich

Mehr als ein Drittel der Heimwerker plant Arbeiten im Innenbereich

Nun sollte man meinen, dass – neben den oben genannten Klassikern – im Sommer Arbeiten an der Außenfassade, dem Dach oder im Garten anstehen. Stattdessen planen 12 Prozent der befragten Heimwerker, neue Schlösser, Alarmsysteme sowie Kameras anzuschaffen oder in sonstige Maßnahmen zum Einbruchschutz zu investieren. Dieser Trend zeigte sich bereits im letzten Quartal von 2013, als mehr Ausgaben für Sicherheitstechnik gegen Einbruch und Diebstahl getätigt wurden.

Angesichts der häufigen Einbrüche in Häusern und Wohnungen ist die Zunahme nicht verwunderlich, schließlich stecken leidenschaftliche Bastler jedes Jahr viel Zeit und Arbeit hinein, um Haus und Garten auf Vordermann zu bringen. Zumal sich ein guter Schutz vor Einbrechern an Fenster und Türen in den meisten Fällen nachrüsten lässt. Wer jetzt ernsthaft darüber nachdenkt, die geplanten Gartenarbeiten oder die Badrenovierung warten zu lassen, um den Schutz seines Eigentums zu verbessern, findet in unseren Beiträge zum Einbruchschutz für Haus und Wohnung umfassende Informationen. Unter anderem informieren wir über die verschiedenen Möglichkeiten für Türen, Fenster, Rollläden und geben Verhaltenstipps, wenn man über die Feiertage verreist.

Bildquellen:
© 2014 BauInfoConsult GmbH
© Hornbach Holding AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spamschutz, bitte vervollständigen Sie die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.