Blogrundschau 41/2015

Blogrundschau

Hallo liebe Leser,

Riccardo Düring

Ricc – ich blogge für Euch

nachdem die Blogrundschau letzte Woche meinem Bericht zur Maker Faire Berlin zum „Opfer“ gefallen ist, möchte ich mich heute wieder auf die Reise durch die Bloggerwelt begeben.

Zuvor aber einen kurzen Rückblick auf mein Wochenende, an dem ich nicht ganz untätig war. Meine erweiterte Werkbank hat zwar noch keine neue Arbeitsplatte, dafür habe ich inzwischen den alten Schränken nun auch neue verstellbare Füße verpasst (reichen leider nicht) und den Übergang zwischen beiden Räumen verkleidet. Es fehlt zwar noch etwas Farbe, sieht aber gleich ganz anders aus:

Im Laufe der Woche sollten dann die nachbestellten Füße ankommen und wenn die weiße Wand ihre neue Farbe bekommen hat, kann ich (endgültig) die Werkbank wieder aufbauen.

Blogrundschau DIY, Basteln und Holzwerken

iPhone-Hülle aus Holz

Ich weiß nicht mehr, ob ich Hülle 1 schon geteilt hatte, aber ich finde es einfach genial und daher heute Hülle 2. Daran gedacht, sein Smartphone in ein Holzetui zu packen, haben sicher schon einige, nur die wenigsten haben es vermutlich auch umgesetzt. Beim HolzwerkstattBlog fasziniert mich zusätzlich immer noch die Umsetzung und wie diszipliniert hier auf gute Handwerkskunst gesetzt und jeder Schritt für uns dokumentiert wird. Ein Parade-Blogger.

http://holzwerkstattblog.com/projekte/2015-2/iphone-huelle-2-0/

Pegelmesser für Brunnen

ich weiß, dieses Projekt kennen wir bereits. Zur Erläuterung zitiere ich Holz und Metall einfach mal: „Der ursprüngliche Plan sah einfach einen mechanischen Pegelmesser vor, bei welcher eine Stange mit Schwimmer sich mit dem Wasserpegel auf und ab bewegt und sich so die Wassermenge ablesen lässt. Ich als Elektriker wäre selbst nie auf die Idee gekommen, dies elektrisch zu lösen, da musste ich mich schon von einem Holzwerker inspirieren lassen.“

http://holz-und-metall.blogspot.co.at/2015/10/pegelmesser-fur-brunnen.html

Einen Schuppen umdrehen

Darf man sagen, dass jemand einen Knall hat? Gut, ich mache es ja nicht. Aber normal ist das sicher auch nicht, wenn Dann wollen wir mal auf die Idee kommt eine ganze Gartenhütte um  zudrehen. Mir fehlen ein wenig die Worte. Und, auch wenn man es nicht für möglich hält, es ist gelungen. Muss man sich ansehen.

http://www.dannwollenwirmal.de/?p=1126

French-Cleat für Holztiere

Wie schon oft gesagt, mag ich das French-Cleat-System und warum sollte man es nur in der Werkstatt nutzen? Holzhandwerk setzt es im Kinderzimmer ein und befestigt damit Wanddekorationen. Auch hier liegt der Vorteil darin, dass die aufgehangenen Tiere ausgetauscht werden können und dabei immer sicher befestigt sind.

http://holzhandwerk.andreas-kalt.de/french-cleat-variante-zur-aufhaengung-von-holztieren-an-der-wand/

Bauanleitung Küchenregal

Es gibt doch nichts besseres, als wenn Projektwünsche mit dem Wunsch neuer Maschinen kombiniert werden können. Was soll man auch machen? Wenn Frau sich ein Küchenregal wünscht, soll sie es bekommen. Wenn ich dafür eine neue Tischkreissäge brauche, muss es halt sein. Hauptsache die Frau ist glücklich. 🙂 Egal wie, das Projekt ist  auf Ernst’s Heimwerker-Blog klasse beschrieben und achtet im Video mal auf die gezeigte Variante ein Brett auf bestimmte Brettstärke zu nuten (ab Minute 2:00). Gefällt mir.

http://www.pluess.li/blog/bauanleitung-k%C3%BCchenregal

Bestickter Schemel mit Vogel-Motiv

Sticken ist doch was für Frauen. Na ja, zumindest wenn es um Stoffe geht. Wie sieht es aber aus, wenn Holz bestickt wird? Ist das dann immer noch Frauenkram? Zumindest hat sich Dekotopia als Frau mit diesem Thema beschäftigt und bietet gleich eine fertige Vorlage dazu an. Wem das zu weiblich ist, der kann ja Kabel statt Wolle durch die Löcher fädeln.

http://www.dekotopia.net/bestickter-schemel-mit-vogel-motiv-vorlagen-freebie/

Laterne aus Tetrapack basteln

Ich finde solche Projekte einfach genial. Eine Tetrapackung, schnipp/schnapp, etwas Farbe und fertig ist…. was auch immer. Mit ein klein wenig Mühe entsteht etwas völlig neues, was nichts kostet. Im Gegenteil, es schafft die Möglichkeit mit den Kindern etwas gemeinsames zu basteln. Kiddifix liefert hierfür eine erstklassige Anleitung.

http://kiddifix.de/laterne-aus-tetrapack-basteln-raketenlaterne/

Das war mein wöchentlicher Einblick in die Blogger-Szene und ich hoffe, es war auch für Euch etwas interessantes dabei. Wenn ich es schaffe, kann ich Euch diese Woche noch meinen fertigen Werkstattumbau präsentieren. Das würde mich ganz sicher auch freuen.

Gruß Ricc

 

Ein Gedanke zu „Blogrundschau 41/2015

  1. Manuel

    Normal ist ja auch langweilig 😉
    Danke für die Erwähnung!
    Nächste Woche probier ich dann mal, das Ding auf den Kopf zu stellen 😉

Kommentare sind geschlossen.