Schlagwort-Archive: Garten

Wühlmäuse bekämpfen – Die Wühlmaus aus dem Garten vertreiben

Der Herbst ist eine günstige Zeit, um Wühlmäuse im Garten zu bekämpfen. Von den verschiedenen Wühlmausbekämpfungsmethoden ist der Einsatz von Fallen am effektivsten. Eine Falle wird in den freigelegten Gang geschoben. Vorher muss aber sichergestell werden, dass es sich bei den Gartenbewohnern nicht eventuell doch um einen Maulwurf handelt.

Blattlausplage in Nordrhein-Westfalen

Momentan fallen sie wieder über die Gärten in Nordrhein-Westfalen her: die kleine grünen Ungetümer, genannt Blattläuse. Das trockene, sonnige Wetter kommt den Blattläusen sehr entgegen. Ein Grund mehr, sich über Marienkäfer und andere natürliche Schädlingsbekämpfer zu freuen…

Das Eichhörnchen ist Deutschlands beliebtestes Gartentier

Die Sielmannstiftung hat jetzt den Preisträger der Auszeichnung „Gartentier des Jahres“ bekanntgegeben. And the winner is: Das Eichhörnchen. Offenbar siegte hier Niedlichkeit über Nützlichkeit – allerdings ist der ursprüngliche Waldbewohner auch noch nicht wirklich lange ein „Gartentier“…

Wahl zum Gartentier des Jahres 2011

Oft sind sich Gärtner gar nicht bewußt, wie viel manche Tiere als fleißige Helfer zu seinem Gartenglück beitraten. Deshalb ruft die Heinz Sielmann Stiftung alljährlich zur Wahl des Gartentiers des Jahres auf. Ab dem 15. Februar können die Gartenfreunde jetzt ihre Dankbarkeit zeigen, indem sie auf der Seite der Stiftung per Mausklick für ihr Lieblingstier im Garten abstimmen.

Überdüngung und Mangel – Die meisten Hobbygärtner düngen falsch

Gemüsebeete in Hausgärten sind meist überdüngt, Rasen und Zierpflanzen sind dagegen mit Nährstoffen häufig unterversorgt. das ergab eine Auswertung von 720 analysierten Bodenproben durch die Lufa NRW der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Hobbygärnter können können kostengünstige Bodenproben durchführen lassen, um optimal zu düngen.