Schlagwort-Archive: Schädlinge

Achtung: Hautkrankheiten durch den Eichenprozessionsspinner

Raupen: Haarig, flauschig, drollig und ungefährlich? Von wegen! Dass Raupen durch ihre nimmersatte Gefräßigkeit in unseren Gärten schnell Schaden anrichten, ist hinreichend bekannt. Aber dass die jetzt auch noch richtig giftig werden, schlägt dem Fass den Boden aus! Der Eichenprozessionsspinner breitet sich hierzulande immer weiter aus und hinterlässt seine Spuren: Gifthaare. Der Eichenprozessionsspinner hinterlässt sie in der freien Natur überall: An den Bäumen, auf dem Boden und sogar in der Weiterlesen…

Wühlmäuse bekämpfen – Die Wühlmaus aus dem Garten vertreiben

Der Herbst ist eine günstige Zeit, um Wühlmäuse im Garten zu bekämpfen. Von den verschiedenen Wühlmausbekämpfungsmethoden ist der Einsatz von Fallen am effektivsten. Eine Falle wird in den freigelegten Gang geschoben. Vorher muss aber sichergestell werden, dass es sich bei den Gartenbewohnern nicht eventuell doch um einen Maulwurf handelt.

Blattlausplage in Nordrhein-Westfalen

Momentan fallen sie wieder über die Gärten in Nordrhein-Westfalen her: die kleine grünen Ungetümer, genannt Blattläuse. Das trockene, sonnige Wetter kommt den Blattläusen sehr entgegen. Ein Grund mehr, sich über Marienkäfer und andere natürliche Schädlingsbekämpfer zu freuen…